Mittwoch, 17. April 2019

Byron – Eternal Return (Universal Romania)


Wie viele Bands aus Rumänien kennt man so im Schnitt? Eben. Vielleicht also gar nicht schlecht, mal bei Byron reinzuhören. Die existieren seit 2006, haben bereits sechs Studioalben und drei Live-DVDs veröffentlicht und sind in ihrer Heimat auch ansonsten recht umtriebig – etwa, weil sie den Soundtrack zu einer einheimischen HBO-Serie geschrieben haben. Mit "Eternal return" versucht man jetzt auch den internationalen Aufschlag - wobei die Platte in Rumänien bereits 2015 erschienen ist.

Musikalisch spielt man im weitesten Sinne Alternative Rock, wobei man ausufernde Songlängen und lange Intros ebenso wenig scheut wie psychedelische Momente oder verträumte Folk-Ausflüge. Einprägsam ist vieles erst nach mehreren Durchgängen, dafür aber auch alles andere als gewöhnliche Standard-Kost.



Keine Kommentare:

Kommentar posten