Donnerstag, 28. Mai 2020

Shirley Holmes – Die Krone der Erschöpfung (Rookie)

Viele Bands haben auf Grund der aktuellen Corona-Situation ihre Platten ja bis auf weiteres verschoben, Shrley Holmes haben aber an dem Termin für „Die Krone der Erschöpfung“ festgehalten – was auch gut ist, weil solche Platten kann man in dieser Zeit mehr denn je gebrauchen. 

Das Trio aus Berlin hat nämlich Meinung und Biss, Energie und Laustärke, aber eben auch ganz viel Melodie und Pop – die Platte ist dazu angetan, einfach gute Laune zu verbreiten, ohne dass das das mit zu simplen oder plumpen Statements einhergeht. Das hat Pop-Punk-Appeal, kann aber auch mal rotzig krachen und hat auch vor lustigen Sound-Experimenten keine Angst, was das Album zu einer bunten, abwechslungsreichen und rundum ziemlich gelungenen Angelegenheit macht. Reinhören, feiern, mitsingen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten