Mittwoch, 27. Februar 2019

Pup: Free At Last


Interessanter Ansatz von Pup: "Free At Last" stammt vom kommenden PUP Album "Morbid Stuff", das am 05. April via Rise Records erscheinen wird. Die Noten zu "Free At Last" kursierten bereits seit Monaten im Netz. Dem Aufruf, daraus ein eigenes Video zu drehen, folgten 253 Fans, darunter Eva Hendricks (Charly Bliss), die Teile des Originalsongs singt, aber auch Netflix-Star Finn Wolfhard (Stranger Things).  Zusammen mit einem angeblichen Video-Budget von 25 US-$ und einer mit einem iPhone durchfilmten Nacht entstand das folgende Ergebnis.



Keine Kommentare:

Kommentar posten