Dienstag, 16. März 2021

Diamond Dogs – s/t (Rebellion)


Die Diamond Dogs sind als Band noch relativ jung, die Mitglieder kennt man aber vielleicht zum Teil schon – waren sie doch in solchen Hardcore-Bands wie Reaching Forward oder Mainstrike aktiv. Als Diamond Dogs hat man nun klassisch scheppernden Old-School-Oi-Sound im Sinne, der auch mal frühen Hardcore, dann ein bisschen scheppernden Proto-Punk durchschimmern lässt. Die Band selbst nennt Iron Cross als Vorbild, Fans von Hammer And The Nails dürfte das Ganze aber auch gefallen. Der Sound ist bewusst ungehobelt und roh, was den Songs stilistisch gut zu Gesicht steht, die vier Songs aber vielleicht auch ein bisschen zu sehr durch die Boxen scheppern lässt. Andererseits – das ganze ist als 7“-Vinyl erhältlich, und da passen Retro-Klang und Medium doch wieder hervorragend zusammen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten