Mittwoch, 28. Oktober 2020

Days N Daze mit Video zu „Addvice“

Days N Daze haben ein Video zu „Addvice“ online gestellt. Gitarrist und Sänger Jesse Sendejas kommentiert: "When I wrote 'Addvice,' I just wanted to talk about how it feels to live in a cycle of addiction, how quickly and easily that cycle can get the best of ya, and how when the solution to your problems becomes the problem itself- it's not difficult to get stuck in a loop of unhealthy coping mechanisms”.


Descendents: Hindsight 2020 / On You

Auch die Descdendents haben noch ein Statement zur anstehenden US-Wahl abgegeben, in Form der Songs "Hindsight 2020" und "On You".



Dienstag, 27. Oktober 2020

Convulsif – Extinct (Hummus Records)



Schon das fünfte Album der Schweizer, und wer die Band kennt weiß, dass hier nicht unbedingt Radio-taugliche Songs präsentiert werden. Gerade mal 5 Stücke sind hier zu finden, allerdings gehen die auch gerne mal 13 Minuten. Und nur, weil eine Geige zu den genutzten Instrumenten gehört, sollte man bloß nicht davon ausgehen, dass hier klassischer Wohlklang geboten wird. 

Freitag, 23. Oktober 2020

Hatebreed: Instinctive (Slaughterlust)

Ein bisschen klingt der Song ja, als würden Hatebreed einen ihrer größten Hits selbst covern, man kann kann es aber auch einfach als "typische und gute" Nummer feiern - Hatebreed haben den Song "Instinctive /Slaughterlust)" online gestellt, das nächste Album kommt Ende November.


Tribe Friday – Waiting For A Sign



Im März legten Tribe Friday ihre erste EP namens „Chasing Pictures“ vor, jetzt legt man mit „Waiting For A Sign“ nach – und packt zeitgleich beide EPs zusammen auf Vinyl, was auch Sinn macht, denn 1. Reicht die Spielzeit so für ein ganzes Album und 2.) sind die beiden EPs jetzt auch nicht so unterschiedlich, als dass sie nicht bestens zusammen passen würden. 

PUP: Nothing Changes

 Mit "Nothing Changes" haben PUP einen neuen Song von ihrer aktuellen EP online gestellt.



Bring Me The Horizon: Teardrops

 Bring me The Horizon haben zum eingängigen Song "Teardrops" ein neues, von der Band gewohnt aufwändiges Video online gestellt.