Montag, 10. Mai 2021

The Choice Few – One Way Street (Rebellion)

Mike Underwood hat sich schon in diversen Bands ausgetobt - Last Crusade und Thankless Graft etwa – der Sound war allerdings immer recht ähnlich. Das ändert sich auch bei seiner aktuellen Truppe The Choice Few nicht: Klassischer Mod-, Rock&Roll- und Punk-Sound vermischen sich zu einem Retro-lastigen, Bier-seeligen, melodiösem Amalgam, das ebenso kurzweilig wie eingängig ist. Oben drauf noch eine Cover-Version von The Letters, und fertig ist eine mehr als solide (und am besten auf dem zum Stil am besten passenden schönen Vinyl gehörte) EP.

Freitag, 7. Mai 2021

Rise Against: The Numbers-Video

Ein Monat noch bis zum neuen Rise Against-Album,  zu "The Numbers" steht aber jetzt schon mal ein Video online.


Donnerstag, 6. Mai 2021

Blood Shot Down – The Great Escape (Coretex)


“The Great Escape” ist zwar ein Debüt-Album, der Scheibe merkt man aber schnell an, dass hier bereits einige Erfahrung drin steckt – hier sind unter anderem Leute von Disrespect und Devil Inside dabei, und somit durchaus ein Stück Hardcore-Geschichte. Das hat positive und negative Folgen. Die negativen vielleicht zuerst – Blood Shot Down spielen einen Sound, den schon viele Bands gespielt haben – und fügen ihm nichts aufregendes oder neues hinzu. 

Mittwoch, 5. Mai 2021

Neues Descendents-Album

Im Juli kommt ein neues Descendents-Album – das eigentlich gar nicht wirklich neu ist, sondern genau genommen ziemlich alt ist. Zum Hintergrund heißt es in der offiziellen PM: 
„Today, legendary punk band Descendents announce their upcoming album 9th & Walnut due out July 23 via Epitaph Records. Recorded in 2002, the original four-piece lineup — bassist Tony Lombardo, drummer Bill Stevenson, guitarist Frank Navetta (d. 2008), and vocalist Milo Aukerman — entered the studio to finally record the songs with which they first forged their genre-defining sound. 
 Named for their Long Beach practice space back in the day, the 18-track collection features the bands’ earliest material written from 1977 through 1980. The collection also includes Descendents’ debut tracks “Ride the Wild” & ”It’s a Hectic World” (heard here for the first time with vocals by Milo), and the Dave Clark Five’s “Glad All Over” with the full Descendents treatment. The band offers the first glimpse of 9th & Walnut with “Baby Doncha Know.” 
“’Baby Doncha Know’ was maybe the 5th song we learned,” recalls drummer Bill Stevenson. “We would go out to 9th & Walnut every weekend and practice all day. I mainly just remember being in awe of how ‘a kid my age, who goes to my high school’ could have written all these cool songs. Frank seemed to have a maturity beyond his years. I never asked him who or what it was about. I was just happy to be there with him and Tony”“


The Offspring: Clip zu "We Never Have..."

Zum aus meibner Sicht ja eher nervigen "We Never Have Sex Anymore" vom ansonsten durchauas gelungenen neuen Album haben The Offspring jetzt auch noch einen Comic-Clip online gestellt.

Montag, 3. Mai 2021

Neue Buster Shuffle-Single

Die Ska-Popper Buster Shuffle präsentieren mit "Sucker Punch Blues“ einen neuen Song inklusive Comic-Video, der sich inhaltlich mit dem Brexit beschäftigt. Die Single erscheint am 28.05. als limitierte handnummerierte 2-Song Vinyl Single, in 5 verschiedenen Farben und Artworks (u.a. designte Horace Panter von The Specials ein Cover) auf Screaming Records.

Mittwoch, 28. April 2021

Tigers Jaw: Sunset Session zu "Body Language"

Die ghroßartigen Tigers Jaw haben einen weiteren Song aus ihrer akustischen Sunset Session online gestellt - diesmal das schöne "Body Language".