Dienstag, 22. September 2020

Flowers In Concrete / Dim Prospects – Split (Noise Appeal)


Eine erfrischende Überraschung aus Österreich, dietrotz etwas höherem Alter der beteiligten Musiker vor Energie nur so sprüht: Flowers In Concrete haben mal eben so15 Jahre pausiert, bevor sie hier 5 Songs lang in deutscher Sprache einen tollen Mittelweg aus Rotz-Punk und -Core finden, dabei aber in jedem Song auch in den Melodie-Modus schalten und die Eingängigkeit nicht vergessen – da wird ein Stück wie „Sehnsucht“ schon beim ersten Hören ein kleiner Ohrwurm. 

Royalist: Call Them Out

Nach der Debut-Single „Not Yourself“ bringen Royalist mit „Call Them Out“ ihre zweite Single, die aggressiver herkommt als der erste Wurf der Hamburger.



Freitag, 18. September 2020

Rise Against: Broken Dreams, Inc

Auch Rise Against haben ein neues Video – zum Song „Broken Dreams, Inc“, der vom „DC Dark Knights: Death Metal“-Soundtrack stammt.


Touche Amore mit Video zu Limelight

Touche Amore haben jetzt zu dem bereits veröffentlichten Song „Limelight“ - ft. Andy Hull von Manchester Orchestra das offizielle Musikvideo online gestellt. Der Song stammt aus dem am 09.10. auf Epitaph erscheinenden Album „Lament“.


It’salie – Lilith (Roar)

It’salie (nein, kein Schreibfehler) sind eine neue Band aus Venedigt, hinter der vor allem Sängerin Giorgia Colleluori steckt – manchen vielleicht bekannt durch ihr Mitwirken bei Sinner. Was auch schon die Richtung vorgibt – auch „Lilith“ ist vor allem ein Rock-Album im besten Sinne. Dicke (und manchmal auch etwas prollige) Riffs, Zitate diverser Hard- und Classic-Rock-Kapellen, ein ganz bisschen Goth und viel Herz für Melodie, fertig ist eine nicht gerade tiefgründige, aber doch durchaus unterhaltsame Scheibe.


Donnerstag, 17. September 2020

Brutus mit Live-Album

Zum 15jährigen Jubiläum des Londoner Labels Hassle Records werden die Belgier BRUTUS mit “Live In Ghent“ (VÖ 23.10.2020) ein Live-Album veröffentlichen.  Anhand des Live-Clips zu dem Song „All Alone“ kann man sich davon schon mal einen Eindruck verschaffen.



Epitaph signt KidsNextDoor

Epitaph hat mit KidsNextDoor eine neue Band aus Charlotte unter Vertrag genommen, die einen Mix aus Punk und Hiphop bieten will. Einen Vorgeschmack bietet die neue Single „Megan“.