Donnerstag, 30. April 2020

Buster Shuffle mit Charity-7”

Die 2 Songs sind den „Unsung Heroes“ Ruby Bridges und Iqbal Masih gewidmet und der komplette Erlös geht an die World Health Organisation (WHO).
Die Band schreibt:
„Hey People! We are pleased to announce we are putting out a Limited Edition 7 Inch AA Side Vinyl with all sales profits we make going to The World Health Organisation.

Mittwoch, 29. April 2020

The Offspring: Here Kitty Kitty

The Offspring zeigen sich kreativ und haben mit "Here Kitty Kitty" ein Country-Cover-Video online gestellt - Gesichtsmasken und skatende Tier-Kostüme inklusive.


Goldfinger - "Get What I Need" (Quarantine Video)

Mit “Get What I Need” haben Goldfinger ein weiteres “alle spielen von zuhause aus mit”-Video  online gestellt.




Dienstag, 28. April 2020

The Homeless Gospel Choir - This Land Is Your Landfill (Hassle)

Und auf einmal waren es ganz viele: Für das neue Album "This Land Is Your Landfill" ist Derek Zanetti nicht mehr alleine unterwegs, sondern hat sich tatsächlich eine Art Chor zusammen gestellt – unterstützt wird er nämlich von einer vollen Band (Matt Miller, Maura Weaver, Megan Schroer und Craig Luckman).

Sonntag, 26. April 2020

Pascow: Lost Heimweh-Film für alle verfügbar

Die großartigen Pascow haben die Film-Doku „Lost Heimweh“ bei Youtube online gestellt – wie es offiziell heißt: „Der Film wird von Visual Attack, Pascow, Rookie Records & Kidnap Music zur Verfügung gestellt bis wieder Livekonzerte stattfinden werden.“
Wem das Ganze nichts sagt zum Hintergrund:
„Eineinhalb Jahre haben Pascow zusammen mit Kay Özdemir, Andreas Langfeld und den beteiligten Labels Rookie Records und Kidnap Music an LOST HEIMWEH gearbeitet. Und was für Pascow als Schnapsidee begann, entwickelte sich im Laufe von 18 Monaten zu einem Release, welches in Form und Inhalt zweifelsohne im Hause Pascow ein neues Level erreichte. Herausgekommen ist schließlich ein Set, dessen Herzstück der hier vorliegende LOST HEIMWEH Dokumentarfilm ist. Ein Film über Musik, eine Tour durch selbstverwaltete Clubs und ein sehr tiefer Blick in die Seele von Pascow.“



Ritual Dictates – Give In To Despair (Artoffact)



Was neues für die Anti-Schubladen-Fraktion: Ritual Dictates, hinter denen (Ex-)Mitglieder von 3 Inches Of Blood und Revocation stecken, mögen es vielseitig – was beim Debütalbum „Give In To Despair“ ebenso für anerkennendes Nicken wie für verwirrtes Stirnrunzeln sorgt. Scheint die Scheibe zu Beginn noch recht direkt in die Extrem-Metal-Tiefen abzudriften – viel Death, dank bösen Growls und Maschinengewehr-Drums aber auch Black Metal und Grind – holt man zwischendurch auch immer mal wieder richtig weit aus. 

Donnerstag, 23. April 2020

The Ghost Inside - Aftermath-Video


The Ghost Inside bringen im Juni ihr neues Album heraus, legen aber jetzt schon mal mit dem Video zu "Aftermath" vor - in dem sie auch ihren schweren Bus-Unfall von 2015 thematisieren. Bei dem Unfall ließen mehrere Menschen, u.a. der Fahrer der Band, ihr Leben. Die Bandmitglieder selbst erlitten zahlreiche Verletzungen. Drummer Andrew Tkaczyk musste ein Bein amputiert werden, Gitarrist Zach Johnson musste sich allein 13 OPs seit dem Crash unterziehen und Sänger Jonathan Vigil litt unter einem Bruch des Rückens sowie zwei gebrochenen Knöcheln.
Bassist Jim Riley kommentiert:
“We went into the writing process knowing full well that every song and every lyric would be influenced by what we’ve been through, but we tried our best for them to be relatable to everyone. With Aftermath we let it be much more personal - this one is us telling OUR story. So when it was time to choose a first song to share with the world, it felt right for it to be Aftermath. It allows anyone that listens into our world, but it also lets us put final punctuation on that chapter of our lives. Aftermath is a total catharsis for us. We let it all out in the song so that it’s not bottled up inside us anymore and we can heal and move on, since after all, the beat goes on.”

Andy Frasco & The U.N. - Keep On Keepin’ On (SideOneDummy)

In seltsamen Zeiten kann ein leichtfüßiges und unbeschwertes Album ja manchmal nicht schaden, und Andy Frasco hat auf seiner neuen Scheibe genau das zu bieten: Keep On Keepin’ On ist ein bunter Mix aus Pop, Rock, Folk und Soul, mal Party-tauglich, mal melancholisch, aber im Grunde immer luftig-leicht.

Mittwoch, 22. April 2020

Knuckle Puck: 20/20

Knuckle Puck kündigen mit "20/20" ein neues Album via Rise Records an. Zeitgleich legt das Quartett mit "RSVP" einen brandneuen Song samt Lyric-Video vor:
Die Band kommentiert die Hintergründe wie folgt:
We’re excited for you to listen to a brand new song today called 'RSVP', which is one of our favorites from our new album 20/20. We’re ready to talk a little bit about 20/20, our third album coming out later this year on Rise Records. We don’t have a release date yet because of the state of the world right now, but we are putting up a limited /300 variant of vinyl on our store today to get you excited for it. These are the best songs we’ve written and we can’t wait for you to hear them all. We sincerely appreciate your patience and hope to have much more info soon on release dates, tours, and more. In the meantime, here’s RSVP."


Dienstag, 21. April 2020

Western Addiction: Lurchers

Fat Wreck hat ja 2020 bisher einen ziemlichen Lauf, der Mitte Mai mit dem neuen Western addiction-Album fortgesetzt werden könnte - der neue Song "Lurchers" gibt jedenfalls einen guten Vorgeschmack.


Montag, 20. April 2020

Freitag, 17. April 2020

Angels & Airwaves mit Charity-Song

Angels & Airwaves um Frontmann Tom DeLonge veröffentlichen mit "All That’s Left Is Love“ einen neuen Song, deren gesamten Erlöse an "Feeding America" gehen.  Die gemeinnützige Organisation kämpft in den USA gegen Hunger und Not.
Die Band kommentiert:
"Friends- As we are all stuck at home and watching these unfortunate world events unfold, we couldn’t help but notice little glimmers of light showing across the globe- revealing the positive side of humanity that sometimes gets lost in our day-to-day lives. That, ULTIMATELY, is what this band has been about since day 1- HOPE. With all of that in mind, we decided to channel our feelings into a song- of which all proceeds will go to benefit Feeding America’s Covid-19 Response Fund."


The Used: "Cathedral Bell"-Video

Eine Woche vor dem Release des Albums "Heartwork“ (erstmals auf Hassle Records) stellen The Used das Video zu ihrer neuen Single "Cathedral Bell“ online.
Sänger Bert McCracken kommentiert:
"It reminds me of being a little kid," had a really hard time with sleeping when I was younger. I just never wanted to go to bed, and when I did, I could never sleep. It just reminds me of being young and in the dark and up way past my bedtime.“


Mittwoch, 15. April 2020

Supergroup Fake Names mit neuem Song

Wie bereits angekündigt veröffentlicht die Punk Rock Supergroup Fake Names (u.a. Brian Baker, Dennis Lyxzen) am 08.05. ihr „selbstbetiteltes“ Debüt-Album via Epitaph. Mit „First Everlasting“ gibt es einen weiteren neuen Song zu hören.
Sänger Dennis Lyxzén kommentiert:
“It’s a more existential song, about taking a look at yourself and accepting the role you’ve played in your own life,” explains Lyxzén about the track. “It’s about growing up and moving forward, and learning from past mistakes and failures.”


Dienstag, 14. April 2020

NOFX: The Decline Live at Red Rocks

Auf Live-Shows muss man wohl noch etwas länger warten, da wirkt das neue NOFX-Video zu The Decline Live at Red Rocks fast ein wenig wie aus der Zeit gefallen.


Samstag, 11. April 2020

Suicide Machines: Video zu "To Play Caesar (Is to Be Stabbed to Death)"

The Suicide Machines meldeten sich bekanntlich nach 15 Jahren mit demtollen Comeback- Album "Revolution Spring" zurück, das Ende des letzten Monats via Fat Wreck erschien. Nun präsentiert die Band einen Videoclip zu dem Track "To Play Caesar (Is to Be Stabbed to Death)".


Donnerstag, 9. April 2020

Shirley Homes: Wieder sehen

Heute erscheint „Wieder sehen“, die dritte Single aus dem neuen Shirley Homes-Album „Die Krone der Erschöpfung“. Die Band zum Song:
„In Zeiten von Kontaktsperren, Ausgangsbeschränkungen und Balkonsingen bekommt die Zeile „Ich will dich wieder sehen“ plötzlich eine ganz andere Aktualität. Doch selbst, wenn wir schon Glaskugeln gehamstert hätten, längst bevor Sars-CoV-2 den Planeten eroberte: Beim texten von „Wieder Sehen“ waren wir eher von dem Hauch einer Ahnung geleitet, dass es gelegentlich spirituelle Knoten in Taschentüchern und Hirnen braucht, um smooth zusammen durch dieses Leben zu surfen. #ÖfterMalDenKopfLüften #LetzdänzTOGETHER  --  Vielleicht wollte es das ominöse Schicksal, dass unsere ursprüngliche Videoidee platzte und wir improvisieren mussten, so entstand jedenfalls eine Art Selfie-Herzprojekt - das nebenher gleich noch alle Interpretationen mit einer Klappe schlägt. Dufte. Die gemeinsamen Bandszenen entstanden just in time 1 Tag vorm #Lockdown.“ 


Dienstag, 7. April 2020

Days n Daze (Fat Wreck) mit neuem Song

Days n Daze verkündeten vor Kurzem die Zusammenarbeit mit Fat Wreck. Gleichzeitig teilte die Band mit "My Darling Dopamine" einen ersten Vorgeschmack aus dem Studioalbum "Show Me The Blueprints", das am 1. Mai erscheinen wird. Nun folgt mit "LibriYUM" ein weiterer Song.


Montag, 6. April 2020

Suicide Machines – Revolution Spring (Fat Wreck)

15 Jahre lang kein neues Album – es gäbe nicht wenige Bands, die mit einer solch langen Wartezeit alle ihre alten Fans verprellt hätten. Bei den Anfang der Neunziger gegründeten Suicide Machines ist das anders – fast alle, die die Band einst mochten, freuen sich über die Rückkehr. Und haben mit „Revolution Spring“ auch allen Grund dazu. Die Scheibe ist zwar nicht sonderlich neu, anders, aufregend – dafür aber großartiger Punkrock, der auf kaum einen anderen Label so gut aufgehoben wäre wie bei Fat Wreck.

Sonntag, 5. April 2020

Akne Kid Joe: Gestern Emergenza

Lange hatte ich Akne Kid Joe gar nicht auf dem Schirm, mittlerweile bin ich Fan - und es gibt ein sehr schönen neuen Song samt Video namens "Gestern Emergenza".


Goldfinger: Quarantäne-Video zu "Here In Your Bedroom"

Mal sehen wie viele solcher Clips in nächster Zeit noch auf uns warten: Goldfinger haben zu ihrem bekannten Stück "Here In Your Bedroom" ein Quarantäne-Video online gestellt.


Donnerstag, 2. April 2020

NOFX: Doors & Fours-Video

Nächstes NOFX-Video - diesmal zu "Doors & Fours".


La Dispute kommen im Herbst

Wenig überraschend verschieben La Dispute ihre ursprünglich für den Mai angesetzte EU-Tour in den November. Bisher erworbene Tickets bleiben gültig. Die neuen Dates lesen sich wie folgt: