Dienstag, 25. Juli 2017

88 Fingers Louie - Thank You for Being a Friend (Bird Attack)

Bei 88 Fingers Louie hatten die meisten wohl nicht mehr wirklich mit einer neuen Platte gerechnet – wenn man sich denn überhaupt noch an die Band erinnert, denn auch in den Neunzigern gehörten sie nicht unbedingt zu den populärsten Punk-Bands. Die große Bekanntheit wird die Band allerdings auch anno 2017 nicht mehr erlangen, was weniger an den fast 20 Jahren Funkstille, sondern eher an dem recht typischen Melodic-Punkrock-Sound liegt.



Zwar hat man mit „Meds“ einen großartigen Opener, der mit Aggression und einem Schuss Depression Bands wie Bad Religion zitiert, danach erreicht man diese Klasse aber nicht mehr ganz: „Thank You for Being a Friend“ ist durchgängig solide, aber kein Leuchtturm im Skatepunk-Universum. Straight, mal mit etwas Old school-Härte, dann wieder etwas poppiger läuft das Album gut durch, ohne allerdings die ganz großen Hymnen abzuliefern. Für Fans und für einen nostalgischen Trip ein paar Hördurchgänge wert, qualitativ aber längst nicht so gut wie viele andere Comeback-Alben.


Keine Kommentare:

Kommentar posten