Dienstag, 12. März 2013

The Bandgeek Mafia müssen die Reel Big Fish Tour absagen

Schlechte Nachrichten von The Bandgeek Mafia - die Band muss die bevorstehende gemeinsame Tour mit Reel Big Fish und Suburban Legends absagen, da Sänger Achim in den kommenden Wochen an den Stimmbändern operiert werden muss. Das offizielle Statement der Band gibt es nach einem Klick auf "Weiterlesen".

Hier das offizielle Statement der Bandgeek Mafia:

„Wenn schon Scheiße - dann mit Schwung!

15 Jahre Punkrock sind dann auch an unserem Sänger Achim nicht spurlos vorbeigegangen. Nach anfänglicher Heiserkeit und ergebnislosen Arztbesuchen im vergangenen Jahr haben wir nun die Diagnose und Gewissheit, dass Achim in den nächsten Wochen an den Stimmbändern operiert werden muss. Was das konkret bedeutet? Richtig, einfach mal die Fresse halten! Kein sprechen, kein singen.

Das spielt leider alles andere als in unsere Planung für 2013. Die Band und Crew hat sich gleichermaßen abartig auf die anstehende Deutschlandtour mit „Reel Big Fish“ und die damit verbundene Präsentation unserer neuen Single gefreut. Leider wird daraus nichts und wir finden uns in der misslichen Lage euch mitteilen zu müssen, dass die Tour ohne „The Bandgeek Mafia“ stattfinden muss. Wie ihr Euch vorstellen könnt fühlt sich das für uns alle wie der berühmte Schlag mitten ins Gesicht an. Nach vielen positiven Gesprächen mit Veranstaltern, Agenturen, Label und Freunden, die uns allesamt Mut zugesprochen haben und ohne Ausnahme weiterhin voll hinter uns stehen und uns die mächtige Skacore-Stange halten – was nicht selbstverständlich ist – können wir unserer musikalischen Zukunft optimistisch entgegenblicken. Wir hoffen dass unser Goldkehlchen bald wieder zu 100% am Start ist und wir
 ein paar heiße Shows zusammen erleben dürfen. Die geplanten Sommer-Festivaltermine bleiben somit bestätigt.
In diesem Sinne: Cross your fingers ! We´ll be back soon!"

Keine Kommentare:

Kommentar posten