Mittwoch, 2. April 2014

La Dispute - Rooms of the House (Big Scary Monsters)

Ehrlich gesagt bleibt es mir weiterhin ein Rätsel, wie La Dispute zu Everybody's Darling werden konnten. Nicht, dass der Band Qualität fehlen würde, im Gegenteil - Musik, Gesang und Texte waren von Beginn an großartig, da brauchte es auch gar nicht solch hilflose Kategorien wie "Zukunft des Hardcore". Aber die Band macht es dem Hörer nie einfach, will volle Konzentration, hält nichts von gängigen Sound-schemata und so überflüssigen Dingen wie Refrains oder schnellen Melodien; und trotzdem strömen die Massen zu ihren Shows. Erfreulich, keine Frage. Aber doch irgendwie seltsam, wenn man bedenkt, wie schwer es andere, ähnlich versierte Bands haben.

Aber bei La Dispute ist eben einiges anders. Auch die Beschriebungen, die bereits im Vorfeld über ihr neues Album laut wurden. Von Pop und Ruhe war da die Rehe. Das stimmt bis zu einem gewissen Grad - "Rooms of the House" ist seltener wütend, dafür häufiger nachdenklich, es gibt zahlreiche sehr reduzierte Momente, die Texte sind direkter, die Gitarren zurückhaltender. Ein Song wie "Woman (in Mirror)" ist melancholischer Singer/Songwriter-Stoff.

Gleichzeitig bleibt der Kern der Band aber komplett erhalten, es sollte sich also niemand von diesen Worten täuschen lassen - schon nach den ersten Sekunden des tollen Openers "Hudsonville, MI 1956" (der einen spätestens nach dem dritten Hördurchgang mit seinem grandiosen Schlussteil fesselt) ist klar: Das sind immer noch unverkennbar La Dispute. Dafür ist Sänger Jordan Dreyer einfach zu unverwechselbar, und auch wenn Stücke wie "For Mayor in Splitsville" unverhohlen mit Melodien spielen, sind sie von potenziellen Single-Hits immer noch weit entfernt.

Wobei: Wenn der Aufstieg dieser Band so weiter geht, ist auch das nicht ausgeschlossen. Wie gesagt: Zu gönnen ist es ihnen durch und durch. Alleine schon, wiel es schön zu sehen ist, dass so fordernde, intelligente, vielschichtige und einfach nicht festlegbare Musik so viele Hörer begeistern kann.



La Dispute - For Mayor in Splitsville on MUZU.TV.

Keine Kommentare:

Kommentar posten