Mittwoch, 10. September 2014

Billy The Kid - Horseshoes And Hand Grenades (X-tra Mile)

So ganz persönlich finde ich den Künstlernamen Billy The Kid ja eher misslungen - der weckt nämlich trotz Western-Bezug diverse Assoziationen (Mann, Mörder, Revolverheld, Gefängnis, etc), mit Sicherheit aber nicht die  einer unfassbar talentierten kanadischen Songwriterin. Andererseits geht doch nichts über positive Überraschungen, und "Horseshoes And Hand Grenades" ist sogar mehr als das; nämlich eines der besten Folk-Pop-Punk-Alben des bisherigen Jahres.



Manch einer mag die Kanadierin Billy Pettinger bereits kennen - immerhin war sie schon im Vorprogramm von Chuck Ragan zu sehen, zudem ist „Horseshoes And Hand Grenades“ bereits ihr viertes Solostudioalbum, zuvor war sie mit Billy The Kid & The Southside Boys und Billy And The Lost Boys unterwegs, wovon in Europa allerdings kaum jemand Notiz genommen hat. Der Untergrund-Status dürfte sich nun aber bald erledigt haben, immerhin hat auch Frank Turner die junge Dame unter seine Fittiche genommen und gleich einen Gastbeitrag zum Album beigesteuert - das schöne Duett „This Sure As Hell Ain’t My Life“ ist eines der Highlights auf dem Album.

Aber bei weitem nicht das einzige. Vom zackigen Opener "Phone Bills", der im Ansatz noch die Punkrock-Vergangenheit der Musikerin erkennen lässt und viel Mitsing-Potenzial hat, über die melancholisch-wunderschönen Folk-Country-Stücke "Riverbank" und "The Quarry" oder dem rockigen "Back To You" geht die Reise einmal von Gaslight Anthem über eben Frank Turner bis zu Chuck Ragan und zurück, mit viel Abwechslung, toller Stimme, hörenswerten Geschichten und höchst eingängigen Melodien. Im Moment ist Billy The Kid übrigens in den USA auf Tour, als Support von Billy Bragg - ebenfalls eine hervorragende Kombination. Auch wenn es in naher Zukunft wohl deutlich mehr Headliner-Touren als Support-Slots für die Dame geben dürfte....


1 Kommentar:

  1. danke für den tipp. megagut. und dieses video zu long way from home - ich glaub, ich bin ein bisschen verliebt.

    AntwortenLöschen