Montag, 21. Dezember 2020

Enigma Experience – Question Mark (Fuzzorama)



Das Wörtchen Enigma hat sich ja schon in diverse Bandnamen geschlichen, bei Enigma Experience hat man es jetzt mit einem nicht ganz unbekannten Trio zu tun – Niklas Källgren kennt man eventuell von Truckfighters, Maurice Adams von Breed oder Motorfinger, und Oskar Johansson trommelte schon bei Witchcraft und ebenfalls Truckfighters. 

Jetzt sind die drei gemeinsam auf der Suche nach dem perfekten Mix aus Stoner, Prog und Grunge – und klingen so mal nach einer sehr sympathischen Soundgarden-Kopie, um im nächsten Moment eindeutig Tool zu zitieren, dann aber wieder ganz Vorbild-frei im Prog-Jam aufzugehen. Da kann ein Song mal unter drei, dann aber auch wieder länger als zehn Minuten sein, und von klarem Kopfnicker bis hin zu eher verspielten Riff-Arien ist einiges dabei. Auf dem umtriebigen Fuzzorama-Label ist die Scheibe jedenfalls bestens aufgehoben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen