Dienstag, 1. Dezember 2020

Full House Brew Crew – Bare Knuckle (ROAR)

Bei dem Bandnamen war zu erwarten, dass es weniger um filigrane Kompositionen geht – die Full House Brew Crew setzt auf stampfenden, groovenden Metal. Dabei legen die Griechen Wert auf dicken Sound, viel Midtempo und damit verbunden auch eine durchaus hohe Eingängigkeit – als Hörer muss man aber damit leben, dass einige Songstrukturen etwas stumpf daher kommen und das Songwriting an sich einer durchaus vorhersehbaren Logik folgt. Dank stimmgewaltigem Sänger, der auch rockigere Momente beherrscht und einer durchaus wuchtigen Produktion hat „Bare Knuckle“ aber durchaus ein paar angenehme Kopfnicker-Momente und große Refrains zu bieten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten