Sonntag, 24. November 2019

Buckets N Joints - Offline (Rock Attack/Cargo)

Laut Presse-Info gehören Buckets N Joints in ihrer Heimat Israel wohl zu den erfolgreicheren Rock-Bands, hierzulande dürfte man sie kaum kennen - was sich ja durchaus noch ändern kann, vor allem angesichts der neuen Scheibe "Offline". Der Album-Titel ist dabei durchaus als Statement zu verstehen, die Band liebt die Zeit, als noch nicht alle vor ihren Bildschirmen versanken. Und hat vor allem in den Neunzigern viel zeitgemäßen Rock gehört - "Offline" klingt nämlich gleichermaßen wie ein Kniefall vor den Rock-Ikonen vergangener Dekaden.



Das liegt auch am stimmbegabten Frontmann, der erstaunlicherweise ebenso an Anthony Kiedis wie an Chris Cornell erinnern kann. Die Musik ist dann ebenso - ein bisschen Grunge, ein bisschen Crossover, ein bisschen Stadion Rock, und irgendwie am Ende trotzdem zeitgemäßer als man anhand dieser Beschreibung denken könnte. Lohnt durchaus mal reinzuhören.


Keine Kommentare:

Kommentar posten