Dienstag, 25. November 2014

Morrigu - Before Light / After Dark

15 Jahre sind Morrigu schon dabei, in der Zeit hat man auch den eigenen Sound immer wieder leicht verändert - blieb aber prinzipiell immer den Spielarten des Metal treu. Auch auf dem neuen Werk Before Light / After Dark lassen sich die Schweizer nicht komplett festlegen, kombinieren viel melodisches Riffing mit aggressivem Gesang, atmosphärische Momente mit satten Breakdowns.



Das hat mal Metalcore-Charakter, erinnert dann wieder an Melodic Death und Thrash - und im nächsten Moment schaut man kurz bei klassischerem Metal vorbei. Am Ende ist das durchaus abwechslungsreich und gefällig - aber leider trotzdem nicht sonderlich bemerkenswert. Es fehlen die großen Momente, die in Erinnerung bleiben - und aus einem "netten" Album ein wirklich gutes machen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen