Samstag, 22. November 2014

Redska - The Mighty Live (Black Butcher)

Satte 13 Jahre sind Redska nun auch schon dabei, mit ihrem antifaschistischen Ska-Punk die Konzertsäle und Festival-Massen zum Tanzen zu bringen. Da die Band eben vor allem live viel Spaß macht, ist es nachvollziehbar, dass die Italiener unter dem Namen "The Mighty Live" jetzt auch auch einen Konzertmitschnitt veröffentlichen.

Der wurde im Juli auf dem Mighty Sounds-Festival aufgenommen und präsentiert die Band in bester Spiel-Laune - zehn Songs lang höchst eingängiger, melodischer und tanzbarer Sound, der im Grunde einen Best-Of-Querschnitt der bisherigen Alben Darstellt. Die Aufnahmequalität ist mehr als solide - vielleicht fehlt ein bisschen Druck, dafür wurden Bläser, Gesang und Melodien sehr klar mitgeschnitten und die Publikumsreaktionen sind auch durchaus vernehmbar.

3 Studioversionen von Bella Ciao, Simile und La Resistenza gibt es obendrauf - am Ende zwar sicherlich eine Geschichte für die, die eh schon Fan sind; die werden dafür aber auch durchaus zufrieden sein.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen