Freitag, 22. November 2013

Western Addiction - Pines (Fat Wreck)

Western Addiction sind wieder da - wobei sie angeblich nie weg waren. Aufgelöst hat sich die Band nämlich nie offiziell, aber wenn man über sieben Jahre nichts von sich hören lässt, kann man schon ein bisschen vom Radar verschwinden. Auf jeden Fall hatte Jason wohl eines Tages Lust, endlich wieder was zu machen, und da Bassist Chicken mittlerweile nicht mehr in San Francisco, sondern 500 Meilen weiter in San Diego lebt, wurde eben der alte Kumpel Sam von New Mexican Disaster Squad für die neuen Stücke rekrutiert.

Was sich sonst geändert hat? Eigentlich nichts. Auch 2013 gehören western Addiction zum härtesten und rotzigsten, was das Fat Wreck-Programm hergibt, Stücke wie das tolle "Black Salt" sind klassischer Hardcore-Punk mit heftiger 80er-Kante, laut, schroff, mit tollen Breakdowns und ein paar Zeilen um Mitbrüllen. Bei God Says No kommt noch eine leichte Motörhead-Kante mit ins Boot, "My Opinion Is, I Hate It" gibt sich ebenso aggressiv wie eingängig. Leider dauert das Ganze gerade mal sieben Minuten, aber "Pines" soll ja erst der Anfang sein - Fat Wreck schriebt zur Scheibe jedenfalls: "Coming out exactly 10 years after their first 7”, it’s a new beginning for Western Addiction, with much more to come." Und das sind definitiv gute Nachrichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen