Mittwoch, 26. Februar 2014

As I Lay Dying-Sänger gibt zu, Auftrags-Killer angeheuert zu haben

Der Frontman der Band As I Lay Dying, Tim Lambesis, hat vor Gericht zugegeben, einen Auftragskiller für seine Frau angeheuert zu haben - der allerdings entpuppte sich als Undercover-Agent und begang die Tat folgercihtig nicht. Angeblich war Lambesis wütend, da er auf Grund der Scheidung von ihr hohe Geldbeträge zahlen sollte und zudem die gemeinsamen Kinder nicht häufig genug sehen durfte. Der Spiegel hat einen längeren Artikel zu dem Thema online.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen