Freitag, 4. Januar 2019

Thwart – Once Human


Eine neue Metal-Band aus der Hauptstadt mit stimmgewaltiger Sängerin, die als Vorbilder Trivium und Kreator angibt – klingt ja erstmal nicht schlecht. Und in punkto Klang gibt es sowieso nichts zu meckern: „Once Human“ ist dick produziert und scheppert auch Genre-gerecht. 


Es hapert allerdings ein bisschen beim Thema Langzeitwirkung: Die Band beherrscht zwar laut und leise, Gesang und Geschrei, Thrash und Death sowie ein paar modernere Momente. Was faktisch gut kombiniert ist, lässt emotional aber noch Razum nach oben. Die Hausaufgaben sind gemacht, beim nächsten mal darf es dann ruhig etwas mitreißender werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen