Donnerstag, 23. März 2017

Die Versenker – Trebüt (Motor)


Muss man wirklich „Denkmal“ von Wir Sind Helden covern? Vor allem, wenn man diesem Song inhaltlich so gar nichts neues hinzufügen kann? Aber fangen wir von vorne an: Die Versenker spielen einfachen, aber auch eingängigen Pop-Punk-Rock: Da merkt man einerseits die frühe Sozialisation mit Green Day, Fall Out Boy, New Found Glory und Goldfinger. 


Andererseits ist Trebüt schon voll und ganz Radio-kompatibel, Freunde von Bands wie Revolverheld sind hier jedenfalls auch gut aufgehoben. Macht aber nichts: „Trebüt“ tut niemandem weh, aber ist irgendwie sympathisch, ein typischer sommerlicher Ausflug eben. Bis auf die eingangs erwähnte Cover-Version – die passt nicht so recht aufs Album und ist somit auch der schwächste Moment des Albums. So ein Cover braucht man doch gar nicht, wenn die eigenen Songwriting-Skills durchaus überzeugen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen