Freitag, 24. März 2017

Staatspunkrott - Choral vom Ende (People Like You)

Selten so einen extremen Unterschied von den ersten zwei Songs zum Rest des Albums erlebt: Staatspunkrott beginnen ihr neues Album extrem stark, haben mit „Richtung Horizont“ einen echten Hit in petto, um gleich danach mit dem melancholischeren, aber ebenso eingängigen „Monokel Für Zwei Augen“ den nächsten Hit nachzulegen – Fans von Muff Potter, Turbostaat, aber auch frühen Jupiter Jones dürften hier begeistert sein.



Danach scheint der Band aber massiv die Luft auszugehen: Man gibt noch einige solide Punkrock-Nummern zum besten, es gibt ein bisschen Geschrei, ein bisschen Rotz, aber auch ein bisschen Pop. Das ist alles nicht schlecht, hat man aber auf den ersten beiden Alben, vor allem aber zu Beginn dieser Scheibe, schon besser gehört. Solide, am Ende – bei dem Einstieg hätte man aber mit mehr rechnen können.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen