Montag, 5. November 2018

Direct Hit! – Crown Of Nothing (Fat Wreck)


Direct Hit! sind eine von diesen Bands, die eigentlich schon viel viel größer und berühmter sein müssten angesichts der herausragenden Songs, die sie seit Jahren schreiben. Der Grund warum sie es immer noch nicht sind, ist wahrscheinlich der, dass ihr Pop-Punk ein paar Durchläufe braucht, um seine volle Wucht zu entfalten – die Songs sind eben immer etwas komplexer als die Pop-Punk-Masse, sowohl musikalisch als auch textlich.


Aber wer ihnen die Zeit gibt, wird mit Hymnen belohnt. „Altered States“ etwa – eine Midtempo-Granate, und was für eine Melodie. Aber auch das wunderschöne „Welcome To Heaven“, das runtergerotzte HC-Stück „Pain/Bordedom“, die Blink182-Momente in „Bad Answer“: Diese Band ist fantastisch, und ihr neues Album ist es ebenso. Wieder mal. Zeit jetzt einzusteigen für alle, die die Band immer noch nicht auf dem Schirm haben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen