Donnerstag, 22. November 2018

Notgemeinschaft Peter Pan – s/t (Kidnap)


Drei, drei, drei: Album Nummer Drei, auf das man drei Jahre warten musste und auf dem die Band nur noch drei statt vier Mitglieder hat. Und sonst? Ändert sich gar nicht so viel: Die Basis ist weiterhin rotziger und schneller Punkrock mit politischer Message, egal ob man sich nun die Mittelschickt im allgemeinen oder Helikopter-Eltern im speziellen angeschaut hat. Hinzu kommen ein paar eingestreute Experimente und ein paar Stinkefinger in Richtung aller, die es grundsätzlich verdient haben. Passt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen