Mittwoch, 28. Juni 2017

Tracker – Rule Of Three (Noise Appeal)


Tracker aus Österreich haben die seltene Gabe, diverse Rock-Genres virtuos zu beherrschen und die am Ende zu Songs zusammen zu führen, die anspruchsvoll und trotzdem mitreißend sind. Die Grundlage ist kräftiger Stoner-, Garage- und Fuzz-Rock, der an die üblichen Verdächtigen erinnert, von den Stooges bis hin zu QOTSA. 


Zwischendurch wird aber auch immer wieder gefrickelt und ins psychedelische abgedriftet, sicherlich auch um das eigene Können zur Schau zu stellen – aber nie so lange oder ausufernd, dass die Songs drunter leiden oder es anstrengend wird. Am Ende ist Groove immer wichtiger als ein ausartender Jam, wobei Anhänger von letzteren hier trotzdem auf ihre Kosten kommen. Angesichts der Vielseitigkeit eine beachtliche Tauglichkeit zur Konsensplatte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen