Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachts-Interview mit: RADIO HAVANNA

Die größten Weihnachts-Fans sind Radio Havanna ganz sicher nicht. Arni nahm sich trotzdem Zeit, unsere Fragen rund ums Fest, Geschenke und feierliche Songs zu beantworten.




Weihnachten ist für mich:

Ein Feiertag mit gruseligem Ursprung

Das Schönste an Weihnachten ist:

Urlaub und Zeit für Freunde. Zeit, um alte Schallplatten aufzulegen

Das Schlimmste an Weihnachten ist:

Kaufen, Kaufen, Werbung, Werbung, Kaufen, Kaufen. Die Auswüchse des Kommerziellen arten hier in jedem Jahr ins Unermessliche aus. Ich habe mir mit Familie und Freunden ausgemacht nix zu schenken. Finde ich besser!

Auf meinem Wunschzettel steht:

Ja leider entfällt ja somit mein Wunschzettel.

Das beste, was ich je geschenkt bekommen habe:

Eine Gitarre!

Das Furchtbarste, was ich je geschenkt bekommen habe:

Eine Karte zu einem Schlagerkonzert von meiner Oma. Und JA, ich bin hingegangen, und ebenso JA - es war wirklich noch schlimmer als ich es mir in meinen dunkelsten Träumen vorgestellt habe.

Ich selber verschenke:

In diesem Jahr verschenke ich beim Schrottwichteln mit Freunden

Der beste Weihnachtssong:

Ganz klar Ramones mit Merry Christmas!

Der unerträglichste Weihnachtssong:

Do they know it’s Christmas Time. Alte wie neue Version.

Mein (guter) Vorsatz für 2015 lautet:

Weniger Bier, mehr Schnaps.
Mit meinen Freunden und Bandkollegen möglichst viele und tolle Konzerte zu spielen!



Kommendes Album: "Unsere Stadt brennt" (13. Februar 2015)
Sämtliche bisher veröffentichte Interviews unserer Weihnachts-Reihe findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten