Dienstag, 19. August 2014

Anti-Flag: "Hands Up, Don't Shoot"

Passend zu den Geschehnissen in Ferguson, MO haben Anti-Flag den Song "Hands Up, Don't Shoot" veröffentlicht - eine alternative Version ihres Stückes "Police Story". Alle Einnahmen, die mit dem Song erzielt werden, sollen an die Familie des erschossenen Teenagers gehen, um, so die Band, "to aid his family in their fight for justice in his name."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen