Montag, 7. November 2016

Contra – False Gods (One Life One Crew)

Ruhrpott und Hardcore passen bestens zusammen, das haben über die Jahre diverse Bands bewiesen. Contra wollen sich in diese Riege einreihen und legen mit „False Gods“ auch gleich ein amtliches Brett vor – das jetzt nicht unbedingt für Freunde subtiler Zwischentöne empfehlenswert ist, sich aber gekonnt durchs Genre walzt.


Das zurückhaltende Intro darf als Ruhe vor dem Sturm interpretiert werden – denn auch wenn die Jungs im späteren Verlauf zweite weitere Male auf die Atmosphäre-Bremse setzen, wird doch hier recht klassisch und mit sehr dicker Hose der Pit aufgeräumt. Am Mischpult hat man sich Marc Görtz von Caliban als Unterstützung dazu geholt, ansonsten geht es recht humorlos, aber dafür druckvoll und mit einigem Groove konsequent nach vorne.


Ach ja, hier sind übrigens Ex-Mitglieder von Copykill, Fallbrawl und In Blood We Trust dabei. Da weiß man, was man bekommt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen