Dienstag, 9. Oktober 2012

The Ataris: Kris Roe attackiert seinen Drummer auf der Bühne

Shows laufen ja öfter mal nicht ganz so wie geplant, was bei der Show der Ataris im Asbury Park, NJ passiert, ist dann aber doch nicht ganz so alltäglich - zum Ende von "Your Boyfriend Sucks" rastet Kris Roe nämlich aus und schmeißt erst seine Gitarre, danach diverse Einzelteile des Drumsets auf seinen Schlagzeuger - und kommentiert das Ganze damm am Ende recht sachlich mit "Hope you understand, Shit happens!". Wer sich nicht den ganzen Song anschauen will: Der Spaß beginnt etwa ab 4:50.

Keine Kommentare:

Kommentar posten