Mittwoch, 8. Juni 2016

Ray Wilson – Song For A Friend

Ray Wilson dürfte vielen durch die Band Stiltskin oder auch als später Sänger von Genesis bekannt sein, er bringt aber auch Solo-Platten heraus – und hat mit „Song For A Friend“ da wohl einen neuen persönlichen Höhepunkt geschaffen. Vorausgesetzt zumindest, man mag intime, ruhige Momente – wirklich gerockt wird auf der Scheibe nur selten.


Dafür wird schnell offensichtlich, dass das Album unter anderem eine Hommage an einen verstorbenen Freund ist: Die Stücke sind ruhig, reduziert, von Akustik-Gitarre begleitet und oft höchst melancholisch. Das ist mal klassischer Songwriter, dann auch Folk-Rock – einerseits sehr eingängig, aber nie belanglos.


Und während die ?Patte beim ersten Durchlauf fast noch etwas zu homogen und gleichförmig wirkt, kristallisiert sich immer mehr der feine Unterschied zwischen den Stücken heraus. Ein leises, aber einfach schönes Album – das zudem auch bei der Aufmachung und dem umfangreichen Booklet ähnlich viel Liebe zum Detail zeigt wie beim Songwriting.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen