Samstag, 15. Oktober 2016

Wasted – The Truth Will Not Be Televised (Klownhouse Recordz)

20 Jahre sind Wasted schon unterwegs, und für nicht wenige zählen die Finnen zu den unterbewertetesten Bands des Punkrock – schließlich hat man in der Discographie einige sehr gute Alben und viele amtliche Hits. Das zeigt auch die neue 5 Song-EP einmal mehr – vor allem der Opener „Army Ants“ belegt einmal mehr gut die Stärken der Band von Energie bis Melancholie.



Auf der einen Seite ist man nämlich im Punkrock beheimatet, beherrscht Tempo und Härte. Auf der anderen Seite haben die Stücke aber immer mal mehr, mal weniger melancholische Schlagseite – ein leicht düsterer Unterton, der den Songs einen traurigen und nichtsdestotrotz hymnischen Charakter verleiht. Die EP ost nicht besser als das, was die Band bisher so veröffentlicht hat – aber ganz sicher auch kaum einen Deut schlechter.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen