Montag, 26. März 2018

Custody - s/t (Little Rocket Records)

Custody bringen hier ihr Debütalbum heraus, die Finnen haben in anderen Bands aber schon einiges an Erfahrung gesammelt - und machen zudem auch keinen großen Hehl daraus, dass ihre Lieblings-Punkrock-Phase schon ein paar Jahre zurück liegt. Hot Water Music? Klar. Samiam? Unbedingt. Leatherface? Na immer doch. 



Ein bisschen Face To Face findet man sicher auch noch, diverse Emo-/Indie-/Punk-Bands der Neunziger sind auch noch mit dabei. Was fehlt, sind die großen Hits. Kleine hat man dafür einige. Und ein grundsympathisches Debütalbum sowieso.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen